Formentera

Die kleinste Baleareninsel will den Verkehr reduzieren.
Die kleine Balearenschwester von Mallorca und Ibiza, beschränkt den Autoverkehr in den Sommermonaten Juli und August. Auf dem nur 40 Kilometer langen Strassennetz sollen dann nur noch maximal 12’450 Fahrzeuge fahren dürfen. Dazu zählen die Autos und motorisierten Zweiräder der Balearen-Bewohner sowie jenen, die auf der Insel arbeiten. Für Touristen werden künftig nur noch 2700 Autos und 7000 Motorräder zugelassen sein. Sie müssen beim Consell Insular de Formentera eine kosten-pflichtige Bewilligung einholen
23.05.2019